Ein weiteres Wochenende zum vergessen!
Angeschlagen, und mit den Gedanken, Platz 5 in der DM-Wertung zu verteidigen, reisten wir ins 850km entfernte Dolle, in Sachsen-Anhalt. Im freien Training kamen wir mit der Sandstreke gut zurecht. Auch im Zeittraining waren wir mit dem 13. Startplatz zu frieden.
Der Start zu ersten Lauf verlief optimal. Auf Platz 7 ging es ins Rennen. Nach einer halben Runde blieben wir jedoch hinter dem vor uns liegenden Team stecken. Wir konnten uns schnell befreien und nahmen das Rennen an 11. Stelle wieder auf. Wir konnten uns noch auf Platz 9 vorarbeiten und fuhren ein sicheres Rennen... bis wir beim Überrunden wieder stecken blieben und dies gerade vor einer steilen Auffahrt! Das Rennen war gelaufen. Alle Teams fuhren an uns vorbei und es gelang uns erst am Schluss das Motorrad frei zu bekommen!
Im gleichen zu streikte wohl unsere Benzinpumpe von den Befreiungsversuchen, und somit war das Wochenende und der Versuch Platz 5 zu verteidigen gescheitert!

Wir verloren zwei Plätze und liegen nun auf Platz 7!

Hauptsponsoren