Dieses Wochenende war das 60. Motorcross vom MSC Wohlen, unserem Heimrennen!

Die letzten fünf Jahre hatten wir alles andere als erfolgreiche Rennen in Wohlen, dies wollten wir nun endlich ändern.

Die IMBA Europameisterschaft stand vor der Türe! Vor sage und schreibe 12‘000 Zuschauern.

Im Zeittraining konnten wir die zweitbeste Zeit fahren und waren somit zuversichtlich auf die Läufe.

Im ersten Lauf gingen wir als drittes Team ins Rennen. Im Laufe der Zeit fielen wir auf den sechsten Rang zurück. Konnten uns aber bis zum Schluss wieder auf Platz drei vorarbeiten.

Der Start zum zweiten Lauf gelang noch etwas besser. Als zweiter ins Rennen gestartet konnten wir diesen Platz bis zum Ende behaupten.

Im dritten Lauf gelang uns ein sensationeller Holeshot! Als erster führten wir das Rennen über die halbe Distanz an. Danach zog das ehemalige Top 20 WM Team van Djnhoven an uns vorbei. Durch das mühsame überrunden wurden wir auch noch von einem Belgier überholt. Dies hiess wieder Platz 3 für uns.

Durch die drei super Läufe die wir immer unter den Top 3 beendeten, gelang uns ein grandioser Tagessieg in der Europameisterschaft!

 

Wir danken allen für die tolle Unterstützung im Rennpark und während den Rennen, Ihr wart sensationell!

Hauptsponsoren