Unser Einstand in die Deutsche-Meisterschaft ist gelungen.
In der Quali konnten wir mit dem 15. Rang der 38 Teams den letzten Startplatz am Startbalken ergattern.
Der Start zum ersten Lauf gelang sehr gut. Als sechster konnten wir uns einreihen. Nach vielen harten zweikämpfen und einem "Motorabwürger" beendeten wir den Lauf an 11. Stelle.
Im zweiten Lauf war der Start etwas harziger und wir konnten gerade so knapp dem Startgerangel entkommen. Nach einem soliden Lauf beendeten wir diesen auf dem 13. Rang.
Die heisst für uns momentan Rang 11 in der DM.

Hauptsponsoren